Nachrichten - Datum

Mein T3Rookie Talk auf dem TYPO3 Camp RheinRuhr

Der TYPO3 Nachwuchs und das Ankommen in der T3Community.

Mein T3Rookie Talk auf dem TYPO3 Camp Rhein Ruhr

Sich um den potenziellen TYPO3 Nachwuchs und dessen Förderung zu kümmern, finde ich sehr wichtig. Da ich mir nicht sicher bin, ob jeder in der TYPO3 Community weiß, wie einfach und individuell er helfen kann, und wir auch gerne auf dem Camp neue T3Rookies gewinnen wollten, habe ich gerne die Bitte von Andrea Herzog-Kienast aufgegriffen und eine Session zu dem Thema T3Rookie angeboten.

Teilnehmer

Eine ganz kleine Gruppe traf sich mit mir und ich war nicht schlecht verwundert, es waren gefühlt aus Teilnehmersicht alles T3Rookies. Nach der Definition sind T3Rookies, T3 interessierte Menschen, die jünger als 25 Jahre sind. Die anderen Interessierten nenne ich nun T3Frischlinge, alle samt hatten ein Interesse: Hilfestellung, Mentoren, Schulungen, Infos und v.m. zu bekommen, um einen besseren Einstieg in TYPO3 oder in die T3Community zu bekommen.

1. Fazit aus den ersten Minuten der Session: Ganz wichtig: T3Frischlinge sollten auch Hilfestellung erhalten, manche Angebote lassen sich bestimmt kombinieren. Zudem, man benötigt auf Camps 2 Session für alle T3Rookies und T3Frischlinge, mit spezifischen Infos und eine Session für die „alten T3Hasen“ um zu zeigen, wie vielfältig Unterstützung aussehen kann.

Im weiteren Verlauf zeigte ich konkrete T3Rookie Beispiele, u. a. das Sommercamp 2015 und dann konnte jeder Session Teilnehmer seine Wünsche an das T3Rookie Programm und die T3Community äußern. Spannend und ganz klasse, an was für unterschiedlichen Stellen die Teilnehmer abgeholt werden möchten und müssen!

Angefangen von einer Einführungsveranstaltung zu TYPO3 CMS, Konzept, Chancen und Einstieg, aber auch wie kann ich mich aktiv in der T3Community beteiligen? Wo kann ich mich melden? Darf ich einfach mitmachen? In dem Dialog sprudelte es an Wünsche und schon wurden Lösungsideen erarbeitet. Unter anderem wie könnte man TYPO3 Interessierte auf der TYPO3.org Website abholen, klasse Vorschläge, denke weil dies die Wünsche der Zielgruppe sind!

Wau, es war eine tolle, informative Runde und hat mir viel Spaß bereitet. Ich weiß, dass ich einige „zum Mitmachen“ genötigt habe, hoffe aber auf eine nette Art. Nicht nur Motivation, sondern auch die Chancen vielleicht auch Hoffnung auf Hilfe, haben einige mit nach Hause genommen und freudig habe ich zur Kenntnis genommen, dass ich bereits am Montag auf Slack nach dem Termin für die TYPO3 Einführungssession in Düsseldorf angesprochen wurde. Ups, da sind mit mir die Pferde durchgegangen, und der sehr interessierte, sympathische TYPO3 Redakteur, dem ich in den Mund legte, ob er seine Chefs in Düsseldorf nach einem Raum fragen können, braucht keine Angst zu habe, meine spontanen Ideen sind berüchtigt, aber ich kümmere mich schon selber um die Umsetzung. Sprich ich habe mich um einen Raum gekümmert, in Düsseldorf kann ich mir die Raummiete nicht leisten, deshalb biete ich nun die einmalige Chance die grüne Seite im östlichen Teil des Ruhrgebietes kennen zu lernen.

Kostenlose Einführungsveranstaltung TYPO3 CMS

Am 27.11.2015 - Anreise zwischen 17 und 18 Uhr (Begrüßungssnack)

18 Uhr bis 21 Uhr Start der Einführungsveranstaltung (Konzept steht - Inhaltswünsche können trotzdem bis zum 23.11.2015 an mail@computer-zauber.de geschickt werden).

21 Uhr bis 22 Uhr Abschlussrunde - Fazit, Wünsche und mehr - Ausklang

Ort: Coworking Space Work Inn Airport, Frische Luft 159, 44319 Dortmund

Mag mich jemand unterstützen? Jederzeit gerne, meine Bitte ist, sich mit mir und meinem Konzept abzustimmen, gebe gerne im Rahmen des Konzeptes etwas ab.

Kostenlose Tickets (Registrierung erforderlich) gibt es hier: www.eventbrite.de/e/kostenlose-einfuhrungsveranstaltung-typo3-cms-tickets-19615617841

In diesem Sinne Karen

Nach oben