Mailformular

Hinweise zur Datenverarbeitung

Liebe interessierte Formularbenutzerin, lieber interessierte Formularbenutzer,

die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Angaben werden uns digital zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Je nach Anliegen kann es zu einer zusätzlichen Weiterverarbeitung der Daten z.B. in der Finanzbuchhaltung zur Angebotserstellung oder in der Kursbelegungsliste kommen. Bei den betroffenen Datenkategorien handelt es sich um Adressdaten, Kontaktdaten, Vertrags- und Abrechnungsdaten. Die Datenverabreitung erfolgt intern.

Wir speichern die Daten nach der Angebotserstellung für fünf Jahre. Bei einer Beauftragung speichern wir die Daten nach Vertragserfüllung 10 Jahre entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, anschließend erfolgt eine Datenlöschung.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (unter Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten) sowie auf Einschränkung der Datenverarbeitung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, E-Mail: poststelle[at]ldi.nrw.remove-this.de

Viele Grüße das Computer-Zauber Team