Webprogrammierung

Webseitenerstellung und -pflege

Wir programmieren für Sie Websites, die für das Smartphone, Tablet und den PC optimiert sind.

Wir nutzen hauptsächlich Inhaltsverwaltungssysteme wie TYPO3 CMS, Contao3, WordPress und Joomla, so dass Sie auf Wunsch Ihre Website selber pflegen können.

Reicht Ihnen eine kleine, einseitige Web-Visitenkarte?  Da haben wir für einen One-Pager in TYPO3 CMS als Starter-Kit.

Für Website-Projekte setzen wir gerne Ihr Layout um, oder erstellen Ihnen ein für Ihre Branche und/oder Produkt passendes, individuelles Webdesign.

Weitere Phasen: Strategie- und CI-Entwicklung und Webseitenpflege.

Autorisiertes Beratungsunternehmen „go-digital“ für das Modul „Digitale Markterschließung"

vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Seit November 2017 ist Computer-Zauber als autorisiertes Beratungsunternehmen gelistet.

Was ist "go-digital" - Auszug von der Website:

Die zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren.

Hier setzt das Förderprogramm "go-digital" an: Mit seinen drei Modulen "IT-Sicherheit", "Digitale Markterschließung" und "Digitalisierte Geschäftsprozesse" richtet sich "go-digital" gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk. Praxiswirksam bietet das Programm Beratungsleistungen, um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Online-Handel, Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt zu halten.

 

 

Autorisiertes Beratungsunternehmen für das Modellvorhaben „go-digital“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Seit Juli 2015 ist Computer-Zauber als autorisiertes Beratungsunternehmen gelistet.

Was ist das Modellvorhaben "go-digital" - Auszug von der Website:

"Mit dem Modellvorhaben "go-digital" werden in kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU), einschließlich des Handwerks, externe Beratungsleistungen von der Analyse und Erstberatung bis hin zur Umsetzung der in diesem Rahmen empfohlenen Maßnahmen gefördert. Das Programm umfasst drei Module: "IT-Sicherheit", "Internet-Marketing" und "digitalisierte Geschäftsprozesse".

Ziel des Modellvorhabens ist es, KMU und Handwerk bei der Entwicklung und Realisierung von ganzheitlichen IT-Geschäftskonzepten und organisatorischen Maßnahmen in den oben genannten IKT-Kompetenzbereichen zu unterstützen, damit sie mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in den Bereichen Erhöhung des Sicherheitsbedarfs bei steigender digitaler Vernetzung, Online-Vertrieb und wachsende Digitalisierung des Geschäftsalltags Schritt halten können. Somit wird ein wirkungsvoller Beitrag zur Umsetzung der Digitalen Agenda der Bundesregierung geleistet, den Mittelstand sowohl als IKT-Anbieter als auch als IKT-Nachfrager möglichst umfassend beim Übergang in die digitale Wirtschaft zu begleiten und zu stärken."

 

 

Meilensteine und Beziehungen auf dem Weg zur Website!

Schulungen

Gerne bieten wir Einzel- und Gruppenschulungen im Umgang mit z.B. TYPO3 CMS oder anderen Content Managementsystemen an. Sprechen Sie uns.